Suche
Close this search box.

2. Platz Umweltpreis der Stadt Essen 2021

Die Gesamtschule Holsterhausen hat mit dem Projekt ”Agenda/Fairtrade Schule und der AG Fairtreter” nicht nur die Bewertungskriterien der Stadt eindrucksvoll erfüllt, sondern damit auch den zweiten Platz errungen.

Bei der Wertung des Wettbewerbs unter dem Motto “Essen – ist fair”, wurde insbesondere das Engagement der beteiligten Eltern, Schüler:innen und Lehrer:innen der AG “Fairtreter” hervorgehoben.

Gerade auch der vielfältige Einsatz der Schule in schulprogrammatisch festgelegten Bereichen, wie der jährlichen Klimakonferenz, wird lobend anerkannt. “Die Schule ist wichtiger Netzwerkknoten im Stadtteil für die Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Fairtrade.” (Zitat aus der verliehenen Urkunde)

Wir gratulieren natürlich auch der erstplatzierten Schule herzlich!

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

Folge 6 – Der neue Podcast ist hörbar!

Fast schon eine Institution! Mittlerweile in der 6. Auflage gibt es wieder Informationen rund um das Geschehen in der Gesamtschule Holsterhausen. Die Themen in dieser Folge: Also: “Ohren auf und

Schulpflegschaft

Pflegschaft – Test 2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et

AGENDA

Klimakonferenz 2024

Auch in diesem Schuljahr sind Schülerinnen und Schüler als Vertreter:innen ihrer Klassen vom 5. bis zum 10. Jahrgang zur 13. Klimakonferenz in der Aula der Böcklinstraße zusammengekommen, um wieder Interessantes