Suche
Close this search box.

2. Platz Umweltpreis der Stadt Essen 2021

Die Gesamtschule Holsterhausen hat mit dem Projekt ”Agenda/Fairtrade Schule und der AG Fairtreter” nicht nur die Bewertungskriterien der Stadt eindrucksvoll erfüllt, sondern damit auch den zweiten Platz errungen.

Bei der Wertung des Wettbewerbs unter dem Motto “Essen – ist fair”, wurde insbesondere das Engagement der beteiligten Eltern, Schüler:innen und Lehrer:innen der AG “Fairtreter” hervorgehoben.

Gerade auch der vielfältige Einsatz der Schule in schulprogrammatisch festgelegten Bereichen, wie der jährlichen Klimakonferenz, wird lobend anerkannt. “Die Schule ist wichtiger Netzwerkknoten im Stadtteil für die Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Fairtrade.” (Zitat aus der verliehenen Urkunde)

Wir gratulieren natürlich auch der erstplatzierten Schule herzlich!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wettbewerb

Französischer Internetwettbewerb 2024

Die Französischkurse des 8. Jahrgangs warten nun gespannt auf die Bekanntgabe der Ergebnisse des Internetteamwettbewerbs. Gemeinsam wurden spielerisch verschiedene Aufgaben zur französischen Sprache und Kultur gelöst.  Der 22.01. ist nicht

Aktuell

Europa macht Schule

Das Projekt Europa macht Schule ermöglicht unseren SchülerInnen und Schülern, fremde Länder aus erster Hand kennenzulernen. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und das, ohne Deutschland überhaupt verlassen zu müssen.