Links

Die Gesamtschule Holsterhausen nimmt an folgenden bundesweiten Schulentwicklungsprogrammen teil:

Eumail
Blick über den Zaun
Sinus-NRW

Die Gesamtschule Holsterhausen ist Mitglied im Schulclub der Stiftung Mercator, wird gefördert im USable Programm der Körber Stiftung, im Programm Kreation Schule der Robert Bosch Stiftung sowie im Programm MädchenStärken der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Wir sind in verschiedenen Kontexten eingebunden in das BLK-Programm Demokratie lernen und leben sowie in Projekte des Deutschen Kinderhilfswerkes.
Weiterhin engagiert sich die Schule in dem Projekt der Mercatorstiftung „Schulen im Team – Unterricht gemeinsam entwickeln“, das vom Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) begleitet wird, sowie in dem Projekt „Service-Learning – Lernen durch Engagement“ gefördert durch die Freudenbergstiftung.

Seit September 2008 pflegen wir eine enge und für die Schule sehr bereichernde Kooperation mit der Emschergenossenschaft, die uns in vielen schulischen Bereichen aktiv unterstützt. Weiterhin wird die Schulgemeinde seit Jahren sehr engagiert von dem AGENDA Forum Essen begleitet.