Gelebte Demokratie an der Gesamtschule Holsterhausen! – Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Anlässlich der Landtagswahlen am 15. Mai haben die Schüler:innen der Gesamtschule Holsterhausen den Kandidat:innen der Parteien im Rahmen der abendlichen Podiumsdiskussion am 24.03.2022 ihre Fragen gestellt.

Es ging um kostenlosen ÖPNV, eine klimaneutrale Schule, Bildung und die Folgen von Corona sowie Putins Krieg gegen die Ukraine und die Unterbringung von Geflüchteten. Auch das Publikum bestehend aus Schüler:innen der EF und der Q1 beteiligte sich an der lebendigen Diskussion mit Fragen. Das Moderationsteam Anna Sturm und Habib Opeyemi Sanni aus der Schülervertretung haben die Politiker:innen mit gut vorbereiteten, kritischen und kontroversen Fragen auf Trab gehalten und so zur aktiven Demokratiebildung an unserer Schule beigetragen. Auch die engagierte Mini-SV konnte im Vorfeld gesammelte Fragen einbringen.

Vielen Dank an die teilnehmenden Politiker:innen (Bündnis 90/Die Grünen Mehrdad Mostofizadeh, MdL, Die Linke Jules El-Kathib, SPD Julia Kahle-Hausmann, FDP Detlef Heinrich, CDU Eva Großimlinghaus, AFD Frau Brecklinghaus), die Schüler:innen sowie die Lehrer:innen.

Und nachzulesen in Funk und Zeitung:


https://www.waz.de/staedte/essen/was-sich-junge-menschen-in-essen-von-politik-wuenschen-id234916347.html

https://www.radioessen.de/artikel/essen-schueler-nehmen-politiker-in-die-mangel-1259826.html

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Anmeldung Musikklasse 2024/25

Liebe Eltern,auch in diesem Jahr finden die Anmeldungen für unsere Musikklasse statt. Um einenPlatz in der Klasse zu bekommen, melden Sie ihr Kind bitte im Vorfeld für unser„musikalisches Kennenlernen“ am

Anmeldung 5.Klasse

Anmeldung für das Schuljahr 2024-25

Die Anmeldung für den kommenden 5. Jahrgang im Schuljahr 2024-25 erfolgt am 27. Januar (09:00 bis 15:00 Uhr), am 29. Januar (09:00 bis 15:00 Uhr) oder am 30. Januar (09:00

Aktuell

Achterbahn – drunter und drüber –

Ein Projekttag in der Sekundarstufe II Am 27. September traten jahrgangsübergreifend Schüler:innen der Sekundarstufe II in einem Wettbewerb von Gruppen mit max. 4 Schüler:innen gegeneinander an, um eine Achterbahn aus